Wir sind Erasmus+

 

 

Seit 2014 beteiligt sich die Oberschule Eschen aktiv am europäischen Erasmus+ Programm.

An folgenden Projekten ist die OSE beteiligt:

 

1. KA2 Projekt: Unter dem Titel "Religiöse Bildung und interkulturelles Lernen" (RBIKL) erforschen alle Beteiligten das Thema in verschiedenen Feldern. Mit der Schillerschule in Karlsruhe wurde ein Schüleraustausch organisiert, der von der PH in Karlsruhe und der Universität Ankara wissenschaftlich begleitet wird. Träger dieses Projektes ist das Europäische Institut für interkulturelle und interreligiöse Forschung, Triesen.

Im Sommer 2017 findet das Projekt seinen Abschluss. Die gesammelten Erkenntnisse aus der Betrachtung des religiösen Unterrichts in drei Ländern und aus den Schüleraustauschen werden in einer Veröffentlichung publiziert. Das Buch wird im Juni 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Flyer zum Buch, Religiöse Bildung und interkulturelles Lernen, Ritter et al, 2017.pdf

 

 

2. KA2 Projekt: "Tourism, Sports, Health und Regional Growth - Based on Sustainable Personal Development and Learning in a European Network"
Grundlage dieses Projekt sind mehrere Schüleraustausche mit einer Schule in Slowenien

  • Januar 2015: Skilager im Malbun
  • Mai 2015: Sommerlager in Slowenien
  • Januar 2016: Skilager im Malbun
  • Juni 2016: Sommerlager in Slowenien

Träger dieses Projektes ist die Oberschule Eschen.


3. KA1 Projekt: Lehrermobilitäten zum Zwecke der Lehrerweiterbildung
Auch dieses Projekt wird von der Oberschule Eschen getragen.