News

06.06.2012
Projekt 300 Jahre Oberland - 3. Tag, Theatergruppe
Mit nostalgischen Kleidern, pompösen Perücken und viel Enthusiasmus probten die Schülerinnen und Schüler wichtige Ereignisse der liechtensteinischen Geschichte ein

Ein mit zahlreichen Fittings verbundenes Szenen- und Standbilderspiel erzählt von Stationen der Geschichte und lässt eintauchen in ferne Jahrhunderte.
Die Gruppe hat äusserst kreativ die Geschichte Liechtensteins in kürzester Zeit in ein Theaterstück umgesetzt, was eigentlich sehr schwer vorstellbar ist. In einer Szene fährt sogar eine Kutsche vor. Wie das gehen soll? - Das kann man am Präsentationsabend am 28. Juni 2012 hautnah erleben.