News

27.01.2021
Holocaust Gedenktag
Bereits zum 14. Mal jährt sich die Durchführung des Holocaust-Gedenktages an der OSE. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit.

Dieses Jahr holte Benjamin Koeck die Ausstellung "Darüber sprechen" der Organisation erinnern.at in die Aula des Schulzentrums.

Die Wanderausstellung präsentiert 14 Menschen und thematisiert deren Erfahrungen in der Zeit des Nationalsozialismus.

Klassenweise konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die Einzelschicksale informieren und Bezüge zur Gegenwart herstellen.

 

Die Oberschule Eschen hat dieses Gedenken fest in die Jahresplanung aufgenommen. Das Ziel, an diesem Tag an den Holocaust zu erinnern, wurde an der diesjährigen Ausstellung in der Aula erfüllt.