News

30.03.2017
Lust auf Lesen
Am Vorlesenachmittag an der OSE bei wunderschönem Frühlingswetter lasen Lehrerinnen und Lehrer den Schülerinnen und Schülern an besonderen Orten launige, spannende und mitreissende Geschichten vor.

Mit Spannung hingen die Schülergruppen an den Lippen ihres Vorlesers oder ihrer Vorleserin. Da wurden sagenhafte Gestalten heldenhaft besiegt, nervenkitzelnde Krimis gelöst, Liebschaften mit Herzschmerz verfolgt und Jugendstreiche mit leisem Kopfnicken beschmunzelt.

Die 15-minütigen Vorlesungen fanden an besonderen Orten statt, wie z.B. in der Tiefgarage, im Luftschutzkeller, im Lager, draussen auf der Wiese, in der Bibliothek usw. Dementsprechend waren die Schülerinnen und Schüler aufmerksam und gespannt und genossen das Zuhören der vielfältigen Geschichten.

Lesen braucht manchmal Motivation und vielleicht lag in dieser Veranstaltung der Anstoss, um selbst ein Buch in die Hand zu nehmen.