News

09.01.2010
Erfolgreiches Weihnachtsprojekt
Lachen hilft hoffen - Unter diesem Thema hat das Schulzentrum Unterland - Ober- und Realschule Eschen - eine erfolgreiche Weihnachtsaktion für krebskranke Kinder in Nicaragua abgeschlossen.

 Anlässlich der Eschner Weihnachtsausstellung EWA wurde ein Verkaufsstand betreut, an welchem verschiedenste selbst gemachte Weihnachtsartikel und Werkarbeiten verkauft wurden. Der erfreuliche Erlös von CHF 4'750.00 konnte nun dem Liechtensteinischen Entwicklungsdienst übergeben werden, der LED verdoppelt die Spende. 
 
Dieser Erlös hilft nun den kranken Kindern über zwei Jahre ihren schweren Alltag durch Clown-Doktors ein wenig zu vergessen. Clown-Doktors bringen die Herzen schwerkranker Kinder und ihrer Betreuungspersonen zum Lachen. Manchmal sind die Kinder so krank, dass sie nicht spielen können. Dann kommen die Clowns, erzählen die wunderlichsten Dinge und fühlen sich in die Fantasiewelt der Kinder ein, eine Welt, die andere Erwachsene schon längst vergessen haben. Die Kinder, aber auch die pflegenden Angehörigen werden von den Strapazen abgelenkt und können die Verzweiflung, wenn auch vielleicht nur für Augenblicke, verdrängen.

Die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Eschen freuen sich, dass dieses Projekt an der EWA grosszügig unterstützt wurde. Herzlichen Dank! Jeder Beitrag erzeugt ein Lächeln und hilft hoffen!