News

18.12.2014
3000 Fr. an Namaskar INDIA
Am Donnerstag, den 18. Dezember 2014 konnten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Oberschule Eschen in einer kleinen Zeremonie stolze CHF 3000.00 an Namaskar INDIA überreichen.

Ursula Geiger-Eberle, die Vizepräsidentin der Organisation, nahm den symbolischen Scheck entgegen.
 
Das Geld wurde aus dem Verkauf von selbst hergestellten Dekogegenständen und Backwaren am Weihnachtsmarkt in Mauren erwirtschaftet. Dieser fand am 29. November 2014 statt und dauerte nur einen Tag. Umso mehr freuen sich alle, dass eine so grosse Summe zustande gekommen ist.

Jedes Jahr wird an der Oberschule Eschen schon traditionell eine Weihnachtsaktion durchgeführt. Mit Eifer und Freude basteln und backen die Schülerinnen und Schüler für benachteiligte Kinder dieser Welt. Der Erlös geht dieses Mal an den engagierten Verein Namaskar INDIA. Mit dem Geld wird das Schulessen für Kinder in Asangi, Indien finanziert. Die Kinder erhalten in der Schule regelmässiges Essen, was sie zuhause nicht erhalten. Nur so wird gewährleistet, dass sie auch lernen und sich entwickeln können.

Den Spendenscheck nahm Ursula Geiger-Eberle in Vertretung der Präsidentin entgegen. Verena Städler befindet sich bereits in Indien, um sich um die laufenden Projekte zu kümmern und die Spendengelder gerecht und vor Ort einzusetzen. Die Oberschule Eschen wünscht Namaskar INDIA weiterhin viel Erfolg bei der Spendensammlung und den engagierten Mitarbeitern Motivation und Befriedigung in ihrer Arbeit.