News

20.06.2010
Rainer Juriatti liest an der Oberschule
Am Mittwoch, den 16. Juni 2010 konnte der bekannte Vorarlberger Schriftsteller, Rainer Juriatti, in der Aula des SZU zu einer Lesung aus seinen Werken begrüsst werden.

Rainer Juriatti wurde u.a. bekannt durch seinen Roman "47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender". Daraus las er den Schülerinnen und Schüler vor und erläuterte der interessierten Zuhörerschaft seine Beweggründe für das Schreiben und die Wahl seiner Themen. Rainer Juriatti verstand es, die Jugendlichen mit realen Bezügen zu ihrer Welt zu fesseln und schlug auch augenzwinkernd die Brücke zur momentan aktuellen Fussball-Weltmeisterschaft. Exklusiv las Rainer Juriatti auch aus seinem neuesten Werk "Die gedehnte Zeit" vor, welches ab September im Buchhandel erhältlich ist.

Die Autorenlesung rundet das Leseprojekt der Oberschule mit einem prominenten Schlusspunkt ab. Es bleibt zu hoffen, dass die Jugendlichen die Motivation finden, vermehrt zu Büchern zu greifen, nachdem sie so vielfältig die Kraft der Worte erfahren durften.

Rainer Juriatti danken wir ganz herzlich für sein Engagement und wünschen ihm auf diesem Weg viel Erfolg mit seinem neuesten Buch und weiteren Werken, auf die wir gespannt sein dürfen!