News

04.06.2012
Projekt 300 Jahre Oberland - 1. Tag, Nachmittag
Die Gruppe "Rezepte aus alten Tagen" war den ganzen Tag damit beschäftigt, kulinarische Genüsse nach alten Rezepten zu zaubern.

Die Schülerinnen und Schüler trockneten Kräuter und Gemüseraspel für aromatisches Kräutersalz, rührten Apfelmus, welches mit Honig gesüsst wurde, backten Fladenbrot und stellten getrocknete Apfelschnitze her - Speisen, wie sie schon unsere Vorfahren hergestellt hatten. Dabei musste beachtet werden, dass es vor Hunderten von Jahren ganz wenige Gewürze gab oder diese nur sehr teuer zu erstehen waren, dass der Kühlschrank und die Gefriertruhe noch nicht erfunden waren und dass die Auswahl an Lebensmitteln sehr beschränkt war.

Gleichzeitig stellen die Schülerinnen und Schüler auch Gerätschaften her, um Speisen im Freien zu backen, kochen und zu essen. Dabei spielen Holz und Ton eine wichtige Rolle.

Kostproben aus der Küche können am Präsentationsabend, am 28. Juni 2012, genossen werden.