News

14.06.2016
Projektpräsentation 4. Klassen
Am Dienstagabend trafen sich alle Viertklässler in der Aula und präsentierten ihre Abschluss-Projekte den interessierten Eltern.

Der Projektunterricht an der OSE ist noch jung. Erst zum zweiten Mal durften die Viertklässler an einem Abschlussprojekt arbeiten und es anschliessend den Eltern und Gästen präsentieren. Mit einiger Aufregung und auch Stolz zeigten die Jugendlichen, was sie in monatelangem Einsatz erarbeitet und gelernt haben.

Zu Beginn der Veranstaltung durften vier ausgewählte Projekte in der Aula direkt dem Publikum präsentiert werden. Da ging es um einen Tisch aus Metall und Holz, um einen geschmiedeten Blumentrog, um ein Filmprojekt aus dem Horror-Genre und um einen ausbrechenden Vulkan im Modellformat. Mit viel Engagement standen die Schülerinnen und Schüler vor den Eltern und erklärten ihre Arbeit. Durch das Programm führte Jörg Adlassnigg, der dem Auditorium den Projektunterricht im Allgemeinen vorstellte und die einzelnen Arbeiten ankündigte.

Nach der Vorstellung in der Aula war der Marktplatz eröffnet. Im Foyer präsentierten die Schülerinnen und Schüler an Tischen ihre Projekte und stellten sich den Fragen der Gäste. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Die OSE gratuliert allen Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Lehrpersonen für ihren Einsatz und das gute Ergebnis des Projektunterrichts.